Scientist Specialized in Deep Learning and Generative AI

Zertifizierung nach ISO 17024 | Nicht-akkreditierter Bereich

Das Zertifikat bescheinigt den Absolventen relevantes innovatives Praxiswissen und nachgewiesene Kompetenz im Bereich des maschinellen Lernens und des Deep Learning, insbesondere über die Funktionsweise von generativen Sprachmodellen (z.B. ChatGPT) und daraus abgeleiteten Modellen zur Bilderzeugung (z.B. DALL-E) sowie über Modelle zur Zeitreihenanalyse und Robotersteuerung.

Zielgruppe: Analyst*innen, Software-Entwickler*innen und Interessierte, die aus Daten mit maschinellen Lernverfahren Modelle – insbesondere generative AI-Modelle – entwickeln möchten, die in intelligenten Systemen zum Einsatz kommen.

Voraussetzungen für die Zertifizierung: Studium oder äquivalente Qualifikation durch Einzelnachweis.

Abschluss: Zertifikat »Data Scientist Specialized in Deep Learning and Generative AI« 

Prüfungsinhalte

  •  Bausteine des Deep Learning
  •  TensorFlow
  •  Programmierung einfacher Deep Learning Modellen
  • Unüberwachtes Lernen mit Neuronalen Netzen und BERT
  • Bilderkennung mit  Convolutional Neural Networks (CNN) und dem Vision Transformer
  • Erzeugung von Sequenzen und Zeitreihenanalyse mit Rekurrenten Neuronalen Netzen und GPT
  • Übersetzung von Sequenzen und Dialogmodelle
  • Verstärkungslernen mit neuronalen Netzen zur Robotersteuerung
  • Generative Modelle zur Erzeugung von Bildern und anderen Medien
  • Praktische Programmierkenntnisse zu allen Modelltypen