Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle

Level B: Spezialist für Interaktions- und Informationsdesign

Zertifizierung nach ISO 17024 | Akkreditierter Bereich

Der Spezialist für Interaktions- und Informationsdesign hat im Rahmen der Prüfung bewiesen, dass er die methodische Entwicklung von Aufgabenmodellen und Interaktionsmodellen beherrscht und in der Lage ist, eine Anwendung von der Navigation her grob zu strukturieren und Informationsräume aufgabenangemessen zu strukturieren und zu visualisieren. Weiter können Zertifikatsträger relevante Styleguides, User Interface Frameworks sowie Design Pattern verstehen und beherrschen die Spezifikation des User Interfaces. Die Erstellung eines effizient interaktiven und testbaren User-Interface-Prototyps stellt für den Spezialisten für Interaktions- und Informationsdesign kein Problem dar. Seine Arbeitsergebnisse kann er gemäß internationaler Standards gestalten.

Zugangsvoraussetzungen zur Prüfung

Für die Zertifizierung müssen im Vorfeld Nachweise theoretischer und praktischer Kompetenz im Bereich des Usability Engineering erbracht werden.

Hierzu sind folgende Nachweise nötig:

  • Das Zertifikat der Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle als »Usability Engineer«

oder

  • ein von der Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle anerkanntes äquivalentes Zertifikat;

oder

  • ein von der Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle anerkanntes Zertifikat zuzüglich einer schriftlichen Prüfung.

Die Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle stellt auf Anfrage eine Liste der anerkannten (äquivalenten) Zertifikate zur Verfügung.

Zertifizierung

Die Gültigkeit des Zertifikats zum Spezialisten für Interaktions- und Informationsdesign ist auf 3 Jahre begrenzt. Zur Verlängerung des Zertifikats ist eine Rezertifizierung erforderlich.

Usability Engineering – Anmeldung und Prüfungsregularien

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung zu einer Prüfung das unten aufgeführte Anmeldeformular.

Die Anmeldung zur Prüfung beinhaltet neben den Angaben zur eigenen Person, zur Art der Prüfung (Erst- oder Wiederholungsprüfung) und dem gewünschten Prüfungstermin auch die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen sowie den Rechten und Pflichten als Zertifikatsträger. Die Teilnahmebedingungen sowie Rechten und Pflichten sind Teil des Anmeldeformular. Beide Dokumente sind unter den oben stehenden Links auch separat verfügbar.

Für alle Zertifikate im Bereich Usability Engineering ist folgendes Zertifizierungshandbuch inklusive Prüfungsordnung gültig:

Ein detaillierter Katalog der nachzuweisenden Kompetenzen kann auf Anfrage nach Anmeldung zur Prüfung bei der Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle eingesehen werden.

Anmeldeformular