Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle

Data Scientist Specialized in Deep Learning

Zertifizierung nach ISO 17024 | Nicht-akkreditierter Bereich

Das Zertifikat bescheinigt den Absolventen relevantes innovatives Praxiswissen und nachgewiesene Kompetenz.

Zielgruppe: Analysten, Software-Entwickler und Interessierte aus der Forschung, die mit maschinellen Lernverfahren aus Daten automatisch statistische Modelle entwickeln möchten, die in intelligenten Systemen zum Einsatz kommen.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Statistik und Datenanalyse; Basiswissen in Programmierung und im Umgang mit Datenbanken sind von Vorteil.

Voraussetzungen für die Zertifizierung: Studium oder äquivalente Qualifikation durch Einzelnachweis.

Abschluss: Zertifikat »Data Scientist Specialized Deep Learning« 

Prüfungsinhalte

  • Deep Learning
  • TensorFlow
  • Basismodule des Deep Learning
  • Unüberwachtes Lernen mit neuronalen Netzen
  • Konvolutionale Neuronale Netze (ConvNets) zur Bilderkennung
  • Rekurrente neuronale Netze und Zeitreihenanalyse zur Verarbeitung von Sequenzen
  • Gegeneinander agierende Netze 
  • Netze zur Speicherung gelernter Inhalte
  • Verstärkungslernen mit neuronalen Netzen
  • Anwendung auf Gaming und Roboter-Navigation
  • Empfehlungssysteme für Videos und Musik
  • Kollaboratives Filtern zur Auswertung von Benutzergruppen